ink mod

Donnerstag, 28. Juli 2011

*Pepper in Szene gesetzt*

Guten Morgen!

Heute habe ich endlich mal wieder eine Karte für Euch; um genau zu seine, eine Tent Card/Zeltkarte. Sie ist für ein Ketting entstanden, bei dem es darum ging eine oder mehrere Katzen in Szene zu setzen - eine Szenekarte also. :-)


Mein momentan absoluter Katzen-Lieblingsstempel ist *Pepper & Friends* von Helz Cuppleditch. Allerdings habe ich die *Friends* weggeschnibbelt und durch ein niedliches Lelo Design-Schneckli ersetzt, rundherum ein paar Magnolia-Details hinzugefügt, gestanzte Wiese und Blumen angebracht und den Hintergrund durch Hero Arts-Wolken ergänzt.

Die Karte sollte in der Zwischenzeit bei der Empfängerin angekommen sein - ich hoffe sehr sie gefällt ihr...und Euch?!

Habt einen wundervollen Tag heute!
xoxo
Eure Aoutienne

Montag, 25. Juli 2011

*Back to BENTO*

Hello!
Vor einem guten Jahr (! OMG ist das wirklich schon sooo lange her? *schäm*) hatte ich Euch bereits von BENTOs berichtet. Dieses Thema möchte ich erneut aufgreifen, da es bei uns in der Familie derzeit wieder ganz aktuell ist. :-)

Hier ein kleiner Auszug/Erklärung des Begriffs *Bento* aus meinem damaligen Posting:

"Anfang dieses Jahres (2010) bin ich durch Zufall auf einem Scrapblog auf eine sogenannte *Bento Box* - zu deutsch = Brotdose ;-) - gestossen. In Japan geben Mütter und Ehefrauen ihren Lieben wunderschön zurecht gemachte Bentos in den Kiga, die Schule oder auf die Arbeit mit. Dort ist diese Tradition ein richtiger Wettbewerb zwischen den Frauen, denn es heisst, dass man im Bento all seine Liebe mitgibt und umso schöner ein Bento angerichtet ist, umso mehr Liebe steckt drin."

In der Zwischenzeit ist wieder einiges an Zubehör bei mir eingezogen *hüstel* und wird doch hin und wieder auch/sogar *nochmals hüstel* benutzt. ;-)

Ich möchte hier in Zukunft gerne ab und an (falls ich das Knipsen nicht vergesse) meine Bentos zeigen. Ich habe mich bewusst gegen einen separaten Blog entschieden, weil meine Zeit für die Pflege eines weiteren Blogs einfach nicht ausreicht und ich vermutlich auch nicht jeden Tag etwas zu zeigen habe (ähnlich wie beim basteln). Wer sich die Bentos nicht anschauen mag, scrollt einfach weiter zu den Bastelwerken. ;-) Vielleicht dient dem ein oder anderen so ein Bento ja auch als Inspiration die eigene Brotdose etwas kreativer, liebevoller, oder gesünder zu gestalten. :-)

xoxo
Aoutienne

Freitag, 8. Juli 2011

*Freitags-Füller #119*

Ich mache auch mal wieder mit:

1. Ich frage mich immer öfter wie es mit uns im Leben weitergeht.
2. Das Bad kommt als nächstes dran.
3. Harry Potter habe ich nach dem 5. Band aufgehört zu lesen.
4. Von manchen Dingen muss man sich einfach trennen,  auch wenn es schwerfällt.
5. Meine Wäsche trullert fröhlich in der Maschine.
6. Meine neuen ECCO-Ballerinas sind sehr bequem.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen spannenden Film, morgen habe ich den samstäglichen Einkauf geplant und Sonntag möchte ich einen Familien-Picknick unternehmen!

Donnerstag, 7. Juli 2011

*Weltuntergangsstimmung*

Wahnsinn, so sieht gerade die Wiese hinter unserem Haus aus:


Innerhalb von wenigen Minuten verwandelte sich ein sonniger und warmer Tag in einen Tag, der fast winterlich anmutete. Es wurde erst knallschwarz und es begann sintflutartig zu regnen und als man meinte, es könne nicht mehr schlimmer kommen, wurde es ganz weiss und man konnt die Hand vor Augen kaum noch erkennen. Plötzlich knallte es und es hagelte Eiskörner mit einem Durchmesser von gut 5cm. Selbst unsere sonst sehr geschützt stehenden Balkonpflanzen hat es erwischt:


Am schlimmsten traf es allerdings einen Nachbarn, der sein Auto vor dem Haus stehen hatte. Dem haben die Hagelkörner die Heckscheibe zerschlagen!

Also so etwas habe ich echt noch nie erlebt und ich bin heilfroh, dass ich nicht gerade mit dem Kinderwagen unterwegs war. Ich mach mich dann mal ans Aufräumen und verarzten der Pflanzen...

EDIT: Ich habe gerade noch weitere Schäden festgestellt. Das Glasdach der Bushaltestelle ist total zerstört, die schönen runden Glaslampen vor unserem Haus waren mal rund und das Oberlicht unserer Nachbarn ist auch zerschlagen. Übrigens hat es nur in drei Orten gehagelt, in Zürich ist das schönste Wetter berichtet gerade mein Mann. o_O