ink mod

Dienstag, 29. Mai 2012

*Wir sagen Danke!*

Hallo ihr Lieben!

Meine Bastellaune wurde in den letzten Tagen kurzfristig durch den Geburtstagsbesuch meiner Eltern gedämpft - oder besser gesagt, ich kam einfach nicht zum basteln, da wir viele Ausflüge unternommen und natürlich unsere Party geschmissen haben. :-)

Heute hatte ich nun endlich etwas Zeit, um ein kleines Projekt zu beenden, das ich vor Kurzem begonnen hatte und das mir sehr am Herzen liegt, da es für meine Grosseltern als kleines Dankeschön für ein sehr grosszügiges Geschenk für meine kleine Familie dienen soll.

Mein kleines Projekt ist also eine Klappkarte, die magnetisch schliesst und neben den persönlichen Dankesworten auch ein aktuelles Foto unseres Juniors enthält:

von vorne geschlossen

innen geöffnet

Diese erste Karte ist für meine Oma mütterlicherseits gedacht. Die zweite Karte die für meine Grosseltern väterlicherseits sein soll, zeige ich Euch ein wenig später, denn sie ist noch nicht ganz fertig.

Die Idee für eine Karte dieser Art schwirrte schon länger in meinem Kopf herum, da ich bei den Splitis mal ein ähnliches Fotoalbum (noch seitlich ausklappbar) gesehen hatte, aber erst das wunderschöne Album auf Nicole's Blog hat mich wieder daran erinnert und inspiriert!

Dankeschön, dass ihr vorbeigeschaut habt! Über einen kleinen Kommentar von Euch freue ich mich wie immer sehr! :-)

Habt noch einen schönen Dienstag und seid lieb gegrüsst!
Eure
Aoutienne

Dienstag, 22. Mai 2012

*Schokolade ist gesund *g*

Heute hätte ich eigentlich die Bude auf Hochglanz wienern sollen, da meine Eltern uns am Freitag einen Auslandsbesuch zu unserer Mega-Geburtstags-Party (Sohnemann, meine Mum & ich :-) abstatten werden, aber wie das oft so ist, wenn man etwas machen MUSS - hat man einfach keine Lust drauf. *ähem*

Da ich aber sowieso noch auf der Suche nach kleinen Köstlichkeiten neben dem obligatorischen Nachmittags-Kuchenbuffet war, habe ich kurzentschlossen ein Rezept in die Tat umgesetzt, welches ich vor Kurzem bei *Zucker, Zimt & Liebe* entdeckt habe: Fruchtschokolade. :-)

Meine Version besteht aus Blaubeeren, einer Mischung aus 60%iger, 70%iger und 81%iger Schokolade und bunten Zuckerperlen:

klicken für grösser

Wenn man die Schokolade isst und unerwartet auf die Früchte beisst, ist das wie eine kleine Geschmacksexplosion - zartbittere Hülle und saftig frischer Kern. *mjam* Die Testschoki hat übrigens nicht lange überlebt. :-) Ich werde das Ganze sicher auch noch mit Erdbeeren und Trauben testen. Die Schokolade ist ratzfatz gemacht, wenn ihr wissen wollt wie's geht, schaut doch einfach mal bei Jeanny vorbei, auf ihrem Blog findet ihr jede Menge Schlemmereien.

Liebe Grüsse
Aoutienne

Donnerstag, 17. Mai 2012

*CAS - again*

In meinem jugendlichen Leichtsinn habe ich mich vor Kurzem für ein *CAS*-Ketting angemeldet, in der festen Überzeugung, dass es ein Leichtes sein sollte eine Karte dafür zu stempeln. Öhm ja, war dann doch nicht so leicht wie gedacht, weil ich immer dazu neige etwas mehr auf meinen Karten unterzubringen (siehe meine Szenekarten :-). Aber als die Idee erstmal geboren war, gings ganz fix; hier ist das Ergebnis:


Was man hier nicht so gut erkennen kann ist, dass sich das *Enjoy* in einem gestanzten Loch befindet, welches mit dem Wellenrand gerahmt wurde. Ich hoffe die Empfängerin freut sich über die seeehr schlichte Aoutienne-Karte - ich find ja immer noch, die Karte ist zu naggisch. *g*

Und was meint ihr? Gefällt Euch meine CAS-Karte oder seht ihr hier lieber Werke mit viel *Gedöns*? ;-)

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Dienstag, 15. Mai 2012

*Wer findet die Olive?*

Huhu ihr Lieben!

Heute gibt es schon wieder eine Karte. Scheint, als hätte ich einen "guten Lauf" :-) Das folgende Exemplar ist nach einer Fotoinspiration der lieben herbsti als Beispielkarte für den *Hoffotografen* auf dem Stempelhühnerhof entstanden:

mein Werk

die Inspirationsquelle

Ich glaube es ist ganz gut zu erkennen, dass ich mich zum einen an den Holz-Bottichen orientiert habe - holzgemaserter Hintergrund - zum anderen an den Oliven - auf meiner Karte nur in der Einzahl vertreten. ;-)

Die Karte wird gleich auch noch als Geburtstagskarte für eine liebe Stemplerin verwendet, die wie ich glaube, ganz gerne House-Mäuse mag. :-)

Wenn Euch die Karte gefällt, freue ich mich wie immer sehr, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst. *knuddel*

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Sonntag, 13. Mai 2012

*Eyelets*

...sind das aktuelle Thema der Samstagsinspiration auf dem Stempelhühnerhof:


Wieder sehr clean und sehr simpel, aber dafür mit einem fetten Bulk-Eyelet. ;-)

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

*Muttertag*

Von meinen beiden lieben Männern wurde ich heute morgen mit wunderschönen roten Rosen und einem, von meinem Sohn in der Krippe bemalten, Geschenkglas mit Wattebällchen ;-) überrascht. *hachz*



Ich wünsche Euch allen einen tollen Sonntag und allen Müttern einen wunderschönen Tag mit Euren Lieben!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne

Samstag, 5. Mai 2012

[DT] *Stempelgarten Challenge #1 - Garten*



Es geht looos! Heute startet die 1. Challenge auf dem Stempelgarten Challenge Blog und es dreht sich alles um das Thema

*Garten*

 und mein Kartenbeitrag schaut so aus:

klicken für grösser

Ich habe mich für eine Treppenkarte entschieden, da man darauf so schön viel unterbringen kann. :-)

Die Stempelgarten Challenge läuft bis zum 31. Mai und natürlich gibt es auch einen tollen Preis, welcher vom Stempelgarten Shop gesponsert wird, zu gewinnen:

ein Bastelpaket im Wert von über CHF 50

Wir würden uns sehr über Eure Teilnahme an unserer Challenge freuen!

Liebe Grüsse
Eure
Aoutienne